Anika Tiegs

Der Podcast

Der gnadenlos ehrliche und anregende Podcast über das wahre Ahh und Ohh des BDSM!
Zum Podcast

Das Domina-prinzip

Raus aus euren Zwangsjacken!

Oder eben rein - je nachdem...
Zu meinen Angeboten

Im Prinzip ist es einfach:

Es gibt Dinge, die mal gesagt werden müssen!
Zur Bühne

Coaching

Manchmal ist es genau der berühmte Tritt, den man braucht, um endlich sein Ding machen zu können. Eine Entscheidung ohne Umsetzung ist keine Entscheidung. Also los!
Zum Coaching
Video abspielen

Abonniere meinen Newsletter

Was erwartet dich in meinem wöchentlichen Newsletter?

  • Wahre Geschichten aus dem Leben einer etwas alternativ denkenden und sehr toleranten Frau
  • Ausschnitte über faszinierende Menschen, die offen über ihre kleinen (BDSM) Vorlieben sprechen
  • Interessante Informationen rund ums Thema Selbstfindung

Wer ist (A-)nika?

Mit dem ersten Schritt fängt alles an.

Mein Weg begann, als ich mich bewusst dazu entschieden habe, den konventionellen ein Stück weit zu verlassen, um neue Pfade zu entdecken. Durch diese Entscheidung musste ich viele innere Schwellen überschreiten, aber vor allem musste ich im ersten Schritt über eine auf viele Weisen menschliche treten. Mein erster Besuch in einem Domina-Studio und somit meine erste Berührung mit der wahren BDSM-Welt, sollte mein Startpunkt in ein Leben sein, das frei von Ängsten und Scham ist.

Ein nackter Mann – der bei diesem Besuch lieber eine Fußmatte sein wollte, statt ein Mensch – öffnete mir nicht nur die Tür des Studios, sondern zeigte mir auch, dass diese Welt eine wunderbare Plattform für ein selbstbestimmtes Leben ist – ob sexuell, beruflich, partnerschaftlich oder rein menschlich.

Diene dem Leben, aber sei Herr über Dich selbst!

Das Leben ist die Plattform.

Was wir darauf machen, liegt ganz bei uns. Ihm zu dienen und dafür zu sorgen, dass die Plattform nicht ihre Form verliert, ist das eine – sich selber zu formen und durch konsequente Entscheidungen und wichtige Schritte Herr über sich selbst zu werden, statt fremdbestimmt zu sein, ist die andere.

In meinem Buch lernst du die Methode kennen, die mich auf den Weg gebracht hat, die Plattform meines selbstbestimmten Lebens zu finden – egal, ob sexuell, beruflich, in der Partnerschaft, oder ganz privat.

Gutschein

War dein Gegenüber brav und hat sich eine Belohnung verdient?

Egal ob zum Geburtstag, zu Weihnachten, zu Valentinstag, zum Jubiläum oder einfach nur so.

Ein Gutschein macht immer Freude.

Du möchtest eine Session verschenken?

Du möchtest mit einem Coaching oder Workshop überraschen?

Du entscheidest: Entweder diskret über einen Online Gutschein oder schön verpackt per Post.

Gönn dir und gönn deinem Gegenüber – beide werden was davon haben.

Gutscheine gibt es ab 99€.

Mache jetzt den kostenlosen Test
„Wie BDSM bist DU?“

Zu Gast bei

Das schwarze Brett

Hallo Nika, Ich bin xxx, schon 47, und mache gerade und auch endlich meine ersten Erfahrungen mit bdsm. Dein Podcast hat mir bei den Dingen, die meine Psyche dabei verstehen, einordnen muss, sehr geholfen bis jetzt. Dafür vielen Dank. Es ist gut von dir und deinen Gästen immer wieder zu hören, dass ich nicht abnorm bin, sondern meine sexuelle Neigung eben so ist und wie alle anderen auch, ihre Berechtigung hat... Auch deine Beiträge zu deinem seelischen Innenleben haben mir sehr weitergeholfen... Also danke nochmal fürs erklären, aufklären, Lust auf mehr machen.
eine dankbare Hörerin
Ein großes Dankeschön an meinen Gast, der mir dieses tolle und wahnsinnig hochwertige Set geschenkt hat. Die Fetischmanufaktur "penumbra" macht einzigartige Arbeit. Daher auch ein Dank an dich, Lena 🙂
ein glücklicher Gast
ein glückliches Paar
ein (jetzt) aufmerksamer Gast
Guten Abend Nika, ich möchte mich an dieser Stelle für deinen tollen, faszinierenden, humorgespickten, menschenfreundlichen und nicht zuletzt kreativ-künstlerischen Podcast bedanken, den zu hören für mich stets einen wahren Genuß darstellt! Deine Stimme ist echt der Hammer! Mir scheint, du sprichst Wörter, die mit "P" (wie z.B. P***) oder "B" anfangen, sehr emphatisch aus, d.h. mit Nachdruck; schwer zu beschreiben... Sie hängen dir ein wenig länger an den Lippen 🙂 Ich bleibe dir sehr gerne gewogen! Bitte mach weiter so, vielen Dank nocheinmal und nur das Beste.
ein anonymer Hörer
Hallo Nika, ich wollte auf diesem Weg einfach nur mal ein Lob hinterlassen. Dein Podcast ist wirklich super. Bitte weiter so!
ein anonymer Hörer
Hallo wehrte Nika Macht, ich bin sowas von begeistert Ihren Podcast verfolgen zu dürfen. Würde am Liebesten jeden Teil mit meinen Gefühlen und Gedanken dazu kommentieren, aber denke das ist nicht gegeben und auch nicht gewünscht. Finde es so erfrischend und herzlich, wie Sie über all diese Emfindungen reden, alles so schön schildern und das auch ohne irgendwelche Vorurteile.....Respekt
ein anonymer Hörer
Sehr geehrte Herrin Nika, ich kann es mir rational nicht erklären, aber es ist mir ein großes Bedürfnis Ihnen danke zu sagen! Ich bin erst gestern Nachmittag über Ihren Podcast gefallen, und habe heute bei der Arbeit begonnen ihn zu hören. Und es macht ENORM viel Spaß Ihnen zu zuhören!
ein anonymer Hörer